SIT Antriebselemente GmbH

Über uns

Die SIT Antriebselemente GmbH ist die deutsche Niederlassung der italienischen SIT S.p.A. aus Mailand, eines der führenden Hersteller mechanischer Antriebselemente. Das Produktprogramm umfasst Antriebsriemen unterschiedlicher Bauart aus Gummielastomeren oder Polyurethan sowie die zugehörigen Antriebsscheiben und Welle-Nabe-Verbindungen sowie Wellenkupplungen in diversen Ausführungen.

Eine Übersicht über unser gesamtes Produktprogramm finden Sie auf unserer Homepage.

Am Firmensitz in Brakel/Westf. befindet sich neben umfangreichen Lagerkapazitäten eine neu aufgebaute Konfektionierungsabteilung für die Riemenveredelung und eine Scheibenfertigung auf CNC-gesteuerten Maschinen für die Fertigung von Kunden spezifischen Zahnscheiben und anderen Antriebskomponenten. Die Zertifizierung nach ISO 9001:2008 durch den TÜV Saarland erfolgte im Oktober 2010.


SIT Standardscheiben für Keilriemen, Poly-V® Riemen und Zahnriemenantriebe

Die SIT Keilscheiben werden in der Regel aus Grauguss gefertigt. Sie sind für alle marktüblichen Riemenausführungen gebohrt oder mit Taper-Bohrung lieferbar. SIT Poly-V® Scheiben werden in der vorgebohrten Ausführung aus Stahl und in der Taper-Ausführung aus Grauguss gefertigt. Poly-V® Antriebe zeichnen sich im Vergleich zu klassischen Keilriemenantrieben durch geringeres Gewicht, weniger Platzbedarf, niedrigere Geräuschemissionen und höhere zulässige Riemengeschwindigkeiten aus.

Die SIT Zahnscheiben werden aus hochwertigen Werkstoffen wie Grauguss, Stahl, Aluminium oder Kunststoff unter Einhaltung geringst möglicher Toleranzen nach internationalen ISO Standards gefertigt.

Mehr Informationen


Zahnscheiben Sonderanfertigungen

Für die Produktion von Sonderanfertigungen stehen hochmoderne CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen zur Verfügung. Dies ermöglicht eine kurzfristige Fertigung nahezu aller Scheiben nach Kundenwunsch oder Zeichnung, egal ob als Einzelstück oder in kleiner bis mittlerer Serienstückzahl.

Die Fertigung mit Sonderwerkstoffen (Edelstahl oder NE Metalle) sowie Oberflächenbehandlungen als Korrosionsschutz oder Hartcoatierung sind möglich.

Lieferzeiten für Sonderanfertigungen sind in der Regel 1 bis 2 Wochen.


SIT Zahnriemen "Mustang", HTD und Standard

Bei der Produktreihe "Mustang" handelt es sich um ausgesprochene Hochleistungszahnriemen in den Varianten Speed und Torque im seit langem weltweit bewährten HTD-Profil nach ISO 13050. Das gewährleistet hohe Sicherheit gegen Zahnübersprung, verbunden mit einem sehr "runden" Zahneingriff.

Der Mustang Speed in den Teilungen 3M bis 14M deckt dabei den Geschwindigkeitsbereich bis 50 m/s ab.

Der Mustang Torque ist der spezielle Riemen für hohe Zugkräfte und Drehmomente bei Riemengeschwindigkeiten bis 20 m/s. Ein spezielles NBR Compound mit verschleißfestem Zahnabdeckgewebe und der Zugstrang aus Aramid ergeben ein einzigartiges Produkt. Lieferbare Teilungen: 8M und 14M.

SIT Zahnriemen bilden in Verbindung mit den SIT Zahnscheiben einen kompakten Antrieb mit großer Leistungsdichte und hervorragendem Wirkungsgrad. Sie sind wartungs- und geräuscharm, beständig gegen vielfältige Umwelteinflüsse und bei richtiger Dimensionierung äußerst langlebig. Für den mittleren Leistungsbereich gibt es die HTD Standardzahnriemen sowie die klassischen Trapezprofile in Zollteilung.

Mehr Informationen


Zahnriemen SILENT SYNC und FALCON Pd

Nach der Übernahme der Techniksparte von GOODYEAR durch die ContiTech kommen beide Systeme jetzt mit verbesserter Performance.

Das Antriebssystem SILENT SYNC bietet gegenüber herkömmlichen Synchronriemen durch die versetzte pfeilförmige Zahnanordnung den Vorteil der Geräuschreduzierung bis zu 20 dBA.

Damit ist der SILENT SYNC das leiseste am Markt verfügbare Synchronriemenprodukt überhaupt. Der Riemen ist selbst zentrierend, wodurch die manchmal störenden Bordscheiben entfallen. Der Wirkungsgrad liegt bei bis zu 98%.

Mehr Informationen zu SILENT SYNC

Der FALCON Pd ist die Alternative für alle existierenden PolyChain®-Antriebe und kann diese im Normalfall ohne Leistungseinbußen ersetzen. Dabei weist er wichtige Vorteile wie antistatische Ausrüstung und bessere Biegewilligkeit auf. Durch den glatten Riemenrücken ist außerdem die Verwendung von Rückenspannrollen möglich.

Die spezielle Gummimischung lässt die Verwendung im Temperaturbereich -50 bis +95° C zu.

Mehr Informationen zu FALCON Pd


Polyurethanzahnriemen "ELATECH"

Die PU-Zahnriemen der SIT Schwesterfirma ELATECH sind moderne Transport- und Antriebselemente, die exklusiv von der SIT-Antriebselemente GmbH vertrieben werden.

Es gibt drei verschiedene Ausführungen:

  • Extrudierte Meterware für Linearachsen,
  • endlos extrudierte ELA-flex-SD Zahnriemen als Antriebsriemen und
  • in Form gegossene Antriebsriemen ELATECH iSync.

Für die Transporttechnik wird überwiegend die endlos verschweißte Meterware mit verschiedensten Funktionsbeschichtungen oder mit speziellen Nocken versehen. Außerdem sind mechanische Bearbeitungen wie Perforationen oder Ausfräsungen, je nach Anwendungsfall, möglich.

Die ELA-flex-SD Riemen werden endlos extrudiert. Damit können beliebige Riemenlängen ab ca. 1.500 mm bis zu 19.500 mm zahngenau gefertigt werden. Kurzlängen ab 900 mm sind auf Anfrage möglich. Diese Riemen werden vorwiegend als Hochleistungsriemen in komplexen Antrieben eingesetzt. Durch die Verwendung verschiedener Zugträger in Stahl, Edelstahl, HFE- und Aramidcord kann der Riemen auf die spezifischen Anforderungen in der jeweiligen Anwendung hin optimiert werden.

Die iSync Zahnriemen sind klassische Antriebsriemen. Das Standardprogramm umfasst die Teilungen T2,5 bis T10 und AT5 bis AT10. Weitere Profile auf Anfrage.

Durch das spezielle Herstellverfahren sind diese Riemen besonders präzise und übertragen Drehbewegungen absolut winkeltreu. Der Temperaturbereich für den Einsatz der Riemen reicht von -30° bis +100° C. Die Riemen sind sehr gut chemisch beständig, z.B. gegen Fette und Öle.

Mehr Informationen


TEN-SIT® und LINE Laser

Mit dem TEN SIT®-Gerät kann die erforderliche Riemenvorspannung bei allen industriellen Antrieben exakt eingestellt werden. Das Gerät arbeitet nach dem Prinzip der schwingenden Saite im Bereich von 20 bis 600 Hz. Es ist unabhängig vom Werkstoff des Riemens oder des Zugträgermaterials.

Die richtige Riemenspannung beeinflußt die Lebensdauer des Antriebs ganz entscheidend - eine häufig stark unterschätzte Tatsache.

Mit dem SIT LINE LASER werden die Antriebsscheiben lateral, horizontal und vertikal lasergenau ausgerichtet. Eine wichtige Voraussetzung, um starken Riemenverschleiß im Kantenbereich sicher zu vermeiden. Bei mangelhaft ausgerichteten Scheiben laufen die Riemen an den Bordscheiben an, und es kommt unter Umständen sogar zum Aufsteigen des Riemens, was zu einer Beschädigung der Riemenzähne führen kann. Die Anlaufkraft an die Bordscheiben sollte im Normalfall minimal sein. Exakt ausgerichtete Scheiben sind hierfür eine Grund-
voraussetzung.

Mehr Informationen


Firmenlogo

SIT Antriebselemente GmbH
Rieseler Feld 9
33034 Brakel / Westfalen

Interessante LinksWeitere Standorte
SIT-Niederlassungen