DREH-NORM Individuelle Verbindungstechnik GmbH

Über uns

Seit über 25 Jahren stehen wir als mittelständisches, inhabergeführtes Industrieunternehmen zur Verfügung, wenn es um „die Schraube“ geht.

Unsere Leisungen:

  • CNC-Drehen max Ø 250mm, Drehlängen bis 1.200 mm, Konventionell max. Ø 400 mm, Drehlängen bis 2.000 mm Hohlspanneinrichtungen ermöglichen im Einzelfall größere Teilelängen. Werkstückhandling bis max. 250 kg
  • CNC-Fräsen Verfahrwege max. X 1000 x Y 550 x Z 500 mm
  • Gewinderollen auf verschiedenen Anlagen mit Druckleistung von12,5 - 100 to.
  • eigener Werkzeugbau
  • eigenes Prüflabor


Normteile

Unter Normteilen verstehen wir mechanische Verbindungselemente, die in ihrer Geometrie und den technischen Anforderungen durch nationale (DIN, BS, ASTM o. ä.), europäische (EN) oder internationale (ISO) Standards beschrieben werden,

selbst wenn die aktuell benötigte Abmessung außerhalb des durch die Standards beschriebenen Abmessungsbereiche liegt. Gleiches gilt selbstverständlich für abweichende Werkstoffe, Güteklassen, Oberflächenanforderungen oder jedwede andere Einschränkung.


Sonderteile

Sonderteile sind Schrauben und ähnliche Gewinde- und Zubehörteile, die nach Zeichnung, Muster oder individuellen Angaben des Auftraggebers gefertigt werden müssen.

Zu den Sonderteilen zählen jedoch mittlerweile mehr und mehr Normteile, die insbesondere im Bereich der qualitativen Ausführung von uns auf einen Qualitätsstandard gehoben sind, der weit über den normativen Anforderungen liegt.


Leistungen

  • eigener Werkzeugbau
  • eigenes Prüflabor
  • Voll- und Halbautomatische Bandsägezentren
  • CNC-Drehen max. 250 mm Ø mit Drehlängen bis 1.200 mm konventionell, max. 400 mm Ø mit Drehlängen bis 2.000 mm, Werkstücke bis max. 250 kg
  • CNC-Fräsen bei Verfahrwegen max. X 1000 x Y 550 x Z 500 mm


Firmenlogo

DREH-NORM Individuelle Verbindungstechnik GmbH
Böttcherweg 25
D-25355 Barmstedt